Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsdiskussion: Welche Verantwortung tragen europäische Unternehmen?

21. März @ 19:00 - 20:30

Kostenlos
*** Eine Veranstaltung von Allerweltshaus Köln e.V. ***

Podiumsdiskussion
Menschenrechtsverletzungen in Lieferketten von Bergbauerzeugnissen aus Lateinamerika
Welche Verantwortung tragen europäische Unternehmen?

Montag, 21.03.2022, 19:00–20:30 Uhr
im Allerweltshaus Köln, Körnerstraße 77, 50823 Köln

Sprachen: Deutsch & Portugiesisch


Programm:

  • 19.00: Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
  • Kurzfilm zum Bruch einer Eisenerzmine in Brumadinho
  • Podiumsdiskussion mit Gästen aus Lateinamerika
    · Dom Vicente,
    Weihbischof von Belo Horizonte, Minas Gerais
    · Larissa Santos,
    Justiça nos Trilhos
    · Armin Paasch,
    Referent für Wirtschaft und Menschenrechte, MISEREOR
  • Offener Dialog mit den Veranstaltungsteilnehmer*innen
    Moderation: Madalena Ramos Görne und Mattes Tempelmann,
    MISEREOR
  • 20.30 Uhr: Schlusswort

Details

Datum:
21. März
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.allerweltshaus.de/assets/images/web/pdf/2022-03-21-Einladung_Podiumsdiskussion_Allerwelshaus_2203.pdf

Veranstaltungsort

Allerweltshaus Köln e.V.
Körnerstraße 77-79
Köln, 50823
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Allerweltshaus Köln e.V.
Webseite:
http://www.allerweltshaus.de/